Das Programm - Unsere nächsten Konzerte - Upcoming events

Der kunstkeller wird ehrenamtlich betreiben und ist daher nur während der Veranstaltungen geöffnet.
Und zwar nur für Mitglieder. Ups, wie wird man Mitglied? Ganz einfach: Mitglied wird man entweder für einen Tag durch Bezahlung des Tagesmitglieds­beitrages (0,50 €) an der Abendkasse. Oder gleich für ein Jahr (30 / 15 €).
Der Eintrittspreis bei den Konzerten beträgt normalerweise 8 € für Bands aus unserer Region und 10 € für Bands von weiter weg (jeweils inkl. Tagesmitglieds­beitrag). Fürth- und Nürnberg-Pass-Besitzer zahlen immer 5 €. Der Eintritt geht übrigens zu 100% an die auftretenden Bands.
Für Veranstaltungen mit einem ticket-icon neben dem Datum könnt Ihr online Karten reservieren.

Freitag, 25. Februar 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

SLOKS (Turin)

Als Beat Man Zeller von Voodoo Rhythm Records sie 2017 zum ersten mal auf einem kleinen Alternative-Festival in Italien sah, war er gleich so weggeblasen, dass er unbedingt sofort ein Album mit den SLOKS aufnehmen wollte.
Die meisten anderen Festivalgäste waren wohl so verstört von dem energiegeladenen, destruktiven, negativen und gleichzeitig so kreativen Live-Massaker, dass sie sofort wieder kehrt machten.
Blutspuckende, sich beinahe selbst mit dem Mikrophon strangulierende Sängerinnen sind eben nichts für jede/n.
Die SLOKS haben 2019 JON SPENCER AND THE HITMAKERS auf deren Europa-Tour begleitet und die Bühne schon mit Größen wie OBLIVIANS, POWERSOLO, GUITAR WOLF, NEW BOMB TURKS und vielen mehr geteilt.
Und sie haben im September 2021 ihr zweites Album wieder auf Voodoo Rhythm Records veröffentlicht. Blutjunge Songs für das geneigte Publikum sozusagen...

...instagram ...facebook ...bandcamp ...soundcloud ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

sloks

Donnerstag, 3. März 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Ottone Pesante (Italien)

Yay, sie kommen wieder! Eine Chance für alle, die das Konzert Anfang 2020 verpasst haben. OTTONE PESANTE aus Faenza behaupten, dass sie ein Trio sind, das sich bemerkenswerterweise Respekt sowohl in der Jazz- als auch in der Metalszene erspielt hat. Das mag stimmen, doch auch andere "Szenen" werden schlicht weggeblasen werden von dem, was sich da auf der Bühne abspielt. Virtuosität. Wucht. Kreativität. Freiheit. Spielfreude. Die Drei sind auf jeden Fall eine der unglaublichsten und ungewöhnlichsten Bands, die sich in 20 Jahren kunstkeller vorgestellt haben. Für ihr 2018-er Album "Apocalips" holten sie Unterstützung von Travis Ryan von CATTLE DECAPITATION, der Extreme Metal Band aus San Diego, 2020 erschien ihr neuestes Werk "DoomooD". Aber bei all dem "Schweren Messing" ist immer ausreichend Platz für krumme Takte und viel Überraschung. Brassphemie im wahrsten Wortsinn.
Wir wisssen noch nicht wie und wo genau wir das Konzert veranstalten wollen, lasst euch überraschen!

...www.ottonepesante.it ...facebook ...bandcamp ...youtube ...youtube ...youtube

Nachholtermin für das ausgefallene Konzert vom 15. April 2021.
Die Reservierungen bleiben gültig 😃

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

ottone pesante

Sonntag, 27. März 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

UV-TV (New York)

Coming out of the DIY Gainesville, FL scene Rose Vastola, Ryan Hopewell and Ian Bernacett write melancholy pop songs with jagged, abrasive edges. Combining strong hooks with chainsaw guitars and bliss-ey treble — comparisons to BLACK TAMBOURINE, JAMC and THE SHOP ASSISTANTS fit best. Shoegaze stripped of its fat and its fluff.
After a well-received demo and 7˝ split with LA’s SHARK TOYS in 2015, “Glass” is the band’s first long-play record. The 11 burning cuts were self-recorded over two days in a retired Gainesville train station with a couple borrowed microphones and a Tascam 388. This is UV-TV, now based in New York. You should listen loud. You should listen in kunstkeller.

...uvtvmusic.com ...bandcamp ...soundcloud ...spotify ...instagram ...youtube ...youtube ...youtube ...youtube

Nachholtermin für das ausgefallene Konzert vom 13. September 2020.
Die Reservierungen bleiben gültig 😃

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

uv tv

Achtung: Die Veranstaltung am Donnerstag, 31. März
Dead Visions (Toskana)
muss leider entfallen.
Die Tour ist auf Herbst 2022 verschoben worden.

abgesagt

Dienstag, 5. April 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Thee Irma & Louise (Bern)

THEE IRMA & LOUISE sind aus Bern und seit vielen Jahren regelmässig zu Gast in den schlecht belüfteten Kellern Europas. Angeblich werden sie zwischen den Konzerten jeweils wieder in die Garage gesperrt. Kein Wunder also, dass sie „Switzerland’s best kept secret“ sind, wenn man den St. Galler Garage-Rock Kuratorinnen von Klang & Kleid Glauben schenken will. Maximum Rock’n’Roll meinte „[they] would have been big in the Eighties“, was den Braten aber auch nicht feist macht. Nichtsdestotrotz sind die Bernerinnen nun schon seit 2002 in der Garage-, Punk- und sonstigen Untergrundmusik-Szene unterwegs und – dem flotten Rechner geht ein Licht auf – es handelt sich um die Tour zum 20-jährigen Jubiläum.
Garasz Punk, Orgelsrrrfcore, nennt es wie ihr wollt. „It’s like Beethoven – but better!“ meinte einst ein Holländer, der es wissen muss, und dem ist nichts hinzuzufügen.

...theeirmalouise.com ...facebook ...bandcamp ...youtube ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

thee irma & louise

Sonntag, 24. April 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Dead Myth (Paris)

DEAD MYTH is a french trio created in 2018. They draw inspiration from the psych garage and punk energy which will please lovers of PARQUET COURTS, COSMONAUTS & DIIV.
They shared the stage with L.A WITCH, MAGIC SHOPPE and others.

...facebook ...instagram ...bandcamp ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

dead myth

Achtung: Die Veranstaltung am Mittwoch, 4. Mai
Acid Carousel (Denton, TX)
muss leider entfallen.
Die Band hat sich aufgelöst 😯

abgesagt

Freitag, 6. Mai 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Space Shuttle (Leipzig)

Freak Out Fusion Fetz From the Heart!!

...www.nasa.gov ...facebook ...bandcamp ...youtube ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

Dienstag, 24. Mai 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Hackensaw Boys (Charlottesville)

Auf eines kann man sich bei einem Konzert der HACKENSAW BOYS verlassen ­– keiner bleibt still stehen. Seit 22 Jahren bringt die Band aus Charlottesville, Virginia das Publikum in Bewegung mit ungeschliffenen Rohdiamanten von Songs, wie man sie in alten Zeiten auf den Verandas der Appalachen-Blockhäuser gesungen hat, dargebracht mit kantiger Punkrock-Power. Schublade auf: Bluegrass, Country, Roots, Americana, Punk ... und gleich wieder zu.
Mit ihrer mitreißenden Mixtur aus Fiddle, Banjo, Mandoline und Harmoniegesang schaffen die HACKENSAW BOYS eine Musik, der die Menge ­– völlig egal ob in einer Hippie-Kommune, einer Country-Bauerndisco oder einem Punkrock-Club ­– stets dazu inspiriert loszutanzen, und der im Handumdrehen jede Zusammenkunft in ein fröhliches Party-Chaos verwandelt. Durch unermüdliches Touren und inzwischen unzählige LPs haben sie sich in den USA, in Benelux und im kunstkeller eine riesige Fanschar erarbeitet. Welcome back, boys!
PS: Noch etwas Partywissen – der Bandname kommt übrigens „from the actions you perform on a mandolin (hack) and a fiddle (saw).“

...www.hackensawboys.com ...facebook ...bandcamp ...soundcloud ...soundcloud ...lastfm ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

hackensaw boys

Mittwoch, 1. Juni 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

The Shivas (Portland)

Die Covid-19-Pandemie hat das Leben aller Muisker:innen ordentlich umgekrempelt. Für THE SHIVAS, die gerade einen neue LP veröffentlicht hatten und quasi ununterbrochen auf Tour waren, fühlte es sich an, als würden plötzlich von hundert auf null runtergebremst werden. „Wir bereiteten uns gerade darauf vor, am SXSW zu spielen, am folgenden Wochenende wäre dann das Treefort Festival in Boise, Idaho gewesen, dann wären wir als Support für eine befreundete Band mit auf Tour durch die USA gefahren und dann wären Konzerttermine in Europa angestanden“, erinnert sich Jared Molyneux. Dann war plötzlich alles einfach vorbei. Und da standen sie vor den Trümmern eines fabelhaft geplanten und durchorchestrierten Jahres. „Wir wurden dazu gezwungen, uns anzupassen oder einfach aufzugeben,“, sagt Molyneux. „Die Realität sieht nun mal so aus, dass Liveshows unser Job sind.“
Um ehrlich zu sein, sind Shows nicht nur der Job der SHIVAS, sondern ihre größte Passion. Livekonzerte von THE SHIVAS sind bombastische, explosive und durch und durch vereinende Rock‘n‘Roll Erlebnisse, bei denen sich alle Distanz zwischen Musikern und Publikum in Schweiß und Sound auflösen. Die Bühne oder der Keller, oder wenn es sein muss, auch das Wohnzimmer, das ist das wahre Element der SHIVAS. Es ist ihre Raison d’Être. Ihre Religion. Es ist das Bühnenerlebnis, das sie immer und immer wieder haben wollen, auch nach über 1000 Liveshows in 25 Ländern verteilt auf die letzten 15 Jahre.
Das letzte Konzert der SHIVAS im kunstkeller im Dezember 2020 fiel ja auch der Pandemie zum Opfer. Umso größer ist unsere Freude, dass unsere lieben SHIVAS wieder im kunstkeller spielen werden 😍🤩🥰

...www.theshivas.com ...instagram ...facebook ...twitter ...linktr ...bandcamp ...soundcloud ...spotify ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

the shivas

Montag, 17. Oktober 22 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Blowers (Melbourne)

A rough and raw shot of garage punk from down under, BLOWERS feature a three-pronged vocal attack delivering songs themed around giving zero fucks, full to the brim with expletives, sick humour and fast guitars.
From the sick minds of Kit Convict (KIT CONVICT & THEE TERRIBLE TWO / THE KITS / THE SPASMS), Andrew Porter (THE BOWERS / CAKEFIGHT / BRAT FARRAR), Shannon Aswell (THE REPROBETTES / JULIETTE SEIZURE & THE TREMOR-DOLLS) and Pip McMullan (THE EXOTICS / WRONG TURN).
So far, they’ve shared dive bar stages with SORE POINTS, THE CAVEMEN, SALAD BOYS, JACKSON REID BRIGGS & THE HEATERS and STIFF RICHARDS.
If you dig WIPERS, THE REATARDS, WET ONES and THE SPITS, then this one’s for you.
So damn fast, so damn raw, so damn rude, so damn good.

...facebook ...instagram ...bandcamp ...chaputa ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

blowers