Das Programm - Unsere nächsten Veranstaltungen - Upcoming events

Der kunstkeller ist nur während der Veranstaltungen geöffnet. Und zwar nur für Mitglieder.
Und wie wird man Mitglied? Mitglied wird man entweder für einen Tag durch Bezahlung des Tagesmitglieds­beitrages (0,50 Euro) an der Abendkasse. Oder man wird gleich für ein Jahr Mitglied (30 / 15 Euro).
Der Eintritt bei den Veranstaltungen (üblicherweise 8 Euro, für Fürth- und Nürnberg-Pass-Besitzer 5 Euro) geht übrigens zu 100% an die auftretenden Bands.
Für Veranstaltungen mit einem ticket-icon neben dem Datum könnt Ihr online Karten reservieren.

Mittwoch, 21. Februar 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Henhouse Prowlers (Chicago)

In the 14 years since the HENHOUSE PROWLERS inception, the band has forged its own path through bluegrass music and across the globe. On stage, the group's performances give audiences a sense how much they love what they do; while on record, the band manages to explore their collective life-experiences through songwriting and intricate instrumentation.

While bluegrass is the undeniable foundation of the PROWLERS music, the band manages to bend and squeeze the traditional form into a sound all their own. With over 175 shows a year, the quartet has managed to tour more than 25 countries, often going to places traditional American music has never been. Tours in Siberia or the Middle East are not uncommon since the PROWLERS started working as cultural ambassadors with the US State Department in 2013.

These global experiences have pushed the band in new directions musically, with songs from Africa and Asia on several albums, but they have also moved the group to start a new educational outreach program for both school children and festival-goers alike.

Bluegrass Ambassadors is the HENHOUSE PROWLERS new non-profit that uses traditional American music as a foundation to talk about folk music and culture's all over the world. The HENHOUSE PROWLERS have released two albums in 2017, including "Live from Kyrgyzstan" in March and the brand new studio album “Separation Man” in November. This year holds a European tour for the band and even more untold adventures as the PROWLERS continue to bring their own blend of bluegrass and world music to hearts unknown.

...henhouseprowlers.com ...reverbnation ...facebook ...youtube

Devil’s Dandy Dogs Experience (Fürth)

Eine völlig neue Erfahrung erwartet euch und uns mit DEVIL’S DANDY DOGS EXPERIENCE. Eine neuartige Konstellation aus DEVIL’S DANDY DOGS + einer Prise Surprise!

...facebook ...soundcloud ...video

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

henhouse prowlers henhouse prowlers devil’s dandy dogs experience

Sonntag, 25. Februar 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Guts Pie Earshot (Berlin)

Seit 1993 gibt es GUTS PIE EARSHOT. Das sind 13 Alben, 1000 Konzerte und ca. 800.000 km quer durch ganz Europa. Das ist politisches Engagement mit hunderten Soli-Konzerten zur Unterstützung antifaschistischer Arbeit, Erhaltung alternativer Wohn- und Lebensformen, Flüchtlingsarbeit etc...

Ursprünglich aus der Punkszene stammend, wurden GUTS PIE EARSHOT in den 90er Jahren schon - damals mit mehr Mitgliedern - als Avantgarde-Legende des undogmatischen Hardcore auf unzähligen Festivals und Konzerten gefeiert. Als Duo sprengen Rizio (Patrick Cybinski) an Cello & Effects und Scheng (Jean Jacobi) an den Drums seit 2004 alle Konventionen in einer atemberaubenden, orientalisch-anmutenden Mixtur aus höchst tanzbarem Techno, Breakbeat, Punk, Jazz und World Music, verbunden mit jener rohen Energie aus ihren Anfangstagen. Dabei wirkt der musikalische Cocktail niemals beliebig, sondern grenzsprengend und in allen Bereichen authentisch und homogen. Trotz minimalistischer Besetzung kommen keine elektronischen Stützen wie Sampler oder Laptop zum Einsatz - kaum zu glauben, hört man die dichten, hypnotischen Sounds der Band.

Das Konzept ihrer Konzerte bzw. der Aufbau ihrer Stücke hebt die klassischen Grenzen zwischen Live-Konzert und Party aus den Angeln. Man lässt sich treiben wie auf einer Techno-Party, pogt wie auf einem Punk-Konzert oder sieht fasziniert zu, wie der Cellist seinem Instrument gleichermaßen diese luftigen wie dröhnigen Klangfarben zu entlocken weiß, während der Schlagzeuger am Rande des Menschenmöglichen explodierende Breakbeats in rasenden Geschwindigkeiten herbeiprügelt. Und so ist die größte Leistung, die das Duo an seinen schweißtreibenden Konzerten vollbringt, Weltmusik-Anhänger mit Punks zu versöhnen und Metal-Fans ebenso begeistern zu können wie Drum’n’Bass- oder Techno-Anhänger.

...www.gutspieearshot.com ...bandcamp ...youtube

Mondstaubmaschine (Landshut)

MONDSTAUBMASCHINE lassen ihre Zuhörerschaft seit nun schon fünf Jahren die monotone Tristesse der Stadt zumindest zeitweise vergessen. Grauen Beton verbannen sie mittels intergalaktischer Klangstrahlen in ferne, für uns nicht erreichbare Galaxien. Eine emotional aufgeladene Noise-Reise, die psychedelisch träumend, mal ruhig und mal ekstatisch dahin treibt!

...facebook ...bandcamp ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

guts pie earshot mondstaubmaschine

Samstag, 24. März 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Andi Valandi & Band (Dresden)

Krautblues – Hä? ANDI VALANDI – was is das denn? Während eines Jahres auf der Straße mit Hut und Klampfe hat er sich die Räude weggeholt, dieser Valandi. Daraus entstand sein eigener dreckscher Blues, auf den jetzt alle abfahren, auch wenn er sich mittlerweile gern mal mit ner Flasche Sekt in der Wanne fläzt. Andi hat ein Problem: Er ist im Herzen ein Punk und hört doch keinen Punkrock. Er liebt den Blues, macht aber damit was er will, die unzähligen Blueskonventionen nicht weiter beachtend. So glaubt er mit seiner Musik etwas Neues in den Blues zu bringen und irgendwie etwas Besonderes zu tun – und träumt heimlich – nicht ohne Scham – gern von einem Whirlpool, in dem sich so eine Flasche Sekt noch viel besser leeren lässt.

Seine Band, auf einem Dresdner Bauwagenplatz mühselig zusammengetackert von Keyboarder Frank, bildet ein Mini-Sammelsurium aus verlorenen Existenzen und macht den Sound komplett. Seit dem Tag, an dem Frank und Andi Schlagzeugerin Yvonne aus den Fängen einer skrupellosen Gangsterband auf der bösen Seite der Elbe befreiten, arbeiten die drei daran, aus Gips, Schrott und Spucke ein Raumschiff zusammenzukleben, mit dem sie ihren Sound in fremde Welten tragen werden.

...www.andivalandi.de ...facebook ...bandcamp ...instagram ...songkick ...youtube ...youtube ...youtube

Reinhardt Weint Wennerschreit (Fürth)

Brandneues Outfit aus dem Brennpunkt Stadtgrenze

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

andi valandi & band andi valandi süßes kätzchen und hündchen

Mittwoch, 4. April 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Morbo (Lima)

„MORBO ist abgefahren und frisch, und sie nutzen den Geist der Kreativität, der den Ur-Punk so fantastisch macht. So fucking good, pretty crazy, and totally fucking punk.“ - Maximum Rocknroll

Jaja, so weit, so abgedroschen. Aber tatsächlich beim Anhören der Demos: MORBO ist abgefahren und frisch, und sie nutzen den Geist der Kreativität, der den Ur-Punk so fantastisch macht.

...www.morbosubte.com ...facebook ...bandcamp ...youtube

La Flingue (Marseille)

Straight pogo rock und roll punk aus Marseille. Maximum minimalistischer Garage Punk, voll auf die Zwölf. Mit Mitgliedern von THE HATEPINKS und THE AGGRAVATION. Get your dose of amphetamine-fueled 76 new-wave shit!

...laflingue.free.fr ...bandcamp ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

morbo la flingue

Freitag, 6. April 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr

Bunkersyndikat IX

Minimal, (Post)-Punk, Wave, Synthiemucke, (Neo-)ItaloDisco und Ähnliches im alten Bunker.

100% DIY

  

Es wird wie immer eine Hutsammlung geben, um die Bands zu supporten.

Das Bunkersyndikat freut sich auf euch!

...www.facebook.com/bunkersyndikat

  

LIVE on Stage:

 

Mala Herba (Wien)

Geboren in Polen und nun in Wien lebend macht sie feinsten dunklen Synthwave mit einer Prise Hexenzauberei. HinterMALA HERBA steht Zosia, sehr engagiert in Sachen Queerness und auch sonst sehr umtriebig. Emotional, treibend und einfach anders!

Die erste EP, veröffentlicht auf einem liebevoll gestaltetem Tape, war sehr schnell ausverkauft (inklusive getrockneten Kräutern!).

...facebook ...bandcamp ...youtube

GrGr (München)

Ein Gameboy ist nicht nur zum Spielen da, nein auch als Instrument ist er zu gebrauchen. Mit einer Prise Wut, etwas Melodie, Drum-Computer und Gesang entsteht so die Mischung von GrGr die gut nach vorn geht und Lust auf tanzende Bewegung macht. Electropunk vom Feinsten! GrGr supportete schon Björn Peng und steht ab und zu auch in München als (Italo-)DJ hinter den Reglern.

...facebook ...soundcloud ...youtube

...weitere Infos folgen sehr bald!

100% DIY
Eintritt frei!

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

bunkersyndikat  ix mala herba grgr

Sonntag, 15. April 18 , 20 Uhr, Doors 19:30 Uhr

Sing-in Keller

Das Sing-in geht Underground. In diesem Monat zu uns in den kunstkeller o27 in Fürth.

Wieder bei ebenso kompetenter wie unseriöser Moderation, sensationellen Acts und nicht zuletzt vorbildlich betreutem Trinken. Der renommierteste Open Mic Abend (wenn nicht sogar der einzige?) zeckt sich wieder in Fürth ein und freut sich auf Euer Erscheinen. Hallelujah! Lobet den Herren!

Du fühlst Dich berufen? Du willst vor dem besten Publikum der Welt Deine unfassbar grandiosen Songs zum besten geben? Machbar. Bewerbungen an FB-Seite oder per Email an booking@wantokmusic.de.

Präsentiert vom KIOSKI Plattenladen & POP ROT WEISS

...facebook

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 20 Uhr!

sing-in keller

Mittwoch, 2. Mai 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Neighbourhood Brats (Los Angeles, CA)

Neighborhood Brats kommen wieder nach Europa. Neues Album und arschtretender Punkrock aus California im Gepäck.

...facebook ...bandcamp ...soundcloud ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

neighbourhood brats

Freitag, 18. Mai 18 , 23 Uhr, Doors 22:30 Uhr ticket-icon

The Rockin’ Lafayettes (Fürth)

THE ROCKIN’ LAFAYETTES gibt’s schon seit 1986. Aus den Überbleibseln des Ur-Rockabilly-Projekts THE SWAMPCATS gründete Hannes „Jimmi Lafayette“ Bernklau damals das inzwischen berühmt berüchtigte Roots-Trio.

Der Mix, den die drei Gentlemen des Jumpin’-Low-Fi-Blues live auf die Bühne bringen, kommt tief aus dem Süden der Vereinigten Staaten und lässt sich in aller Kürze so beschreiben: wehmütiger Hobo-Blues, Swingin’-Boogie, rauer Jumpin’- und Rollin’-Blues bis hin zum Rock’n’Roll, Rockabilly und Beat- & Pin-Up-Jazz.

Alles klingt natürlich wie’s klingen muß – rau, gefährlich pumpend, grunzend und vibrierend.

Diese Band geht nicht „Back to the Roots“ - sie selbst sind „Roots“.

...www.the-rockin-lafayettes.de ...facebook ...youtube ...youtube ...youtube

Aftershowparty zum New-Orleans-Festival

the rockin lafayettes

Dienstag, 29. Mai 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

Math The Band The Band (Providence, RI)

MATH THE BAND THE BAND is the 6 piece version of MATH THE BAND.

MATH THE BAND was an electronic punk duo from Providence, Rhode Island. They used a combination of analog synthesizers, vintage drum machines, old video game systems and shitty guitars to make the fastest, loudest, weirdest music they could.

MATH THE BAND has been around for over ten years, playing over 1000 shows all around the world, touring with bands like ANDREW W.K, JAPANTHER, HORSE THE BAND, WHEAUS, PEELANDER-Z, MC LARS and MC CHRIS.

...wikipedia ...facebook ...bandcamp ...instagram ...twitter ...youtube ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

math the band the band

Mittwoch, 27. Juni 18 , 21 Uhr, Doors 20:30 Uhr ticket-icon

The Darts (Phoenix, AZ)

THE DARTS (US) are an all-grrrrl garage-psych-rock supergroup from Phoenix formed in early 2016, featuring Nicole Laurenne (THE LOVE ME NOTS, MOTOBUNNY, ZERO ZERO), Rikki Styxx (THE TWO TENS, THE DOLLYROTS, THEE OUTTA SITES), Christina Nunez (THE LOVE ME NOTS, CASUAL ENCOUNTERS, THE MADCAPS), and Michelle Balderrama (BRAINSPOON).

Let's get to the point, shall we? THE DARTS deliver on the promise to "make your head slam and your feet shake." The band of badass women have the albums to prove it. Leaning heavily on a Stooges vibe with added keyboard or organ however you want to window dress it this a fuzzed out big bass drummed Farfisa organed lo-fi drop of goodness for the soul. In a day and age when computers in music is the king with drums being tracked and digitalised this is a step away from all of that with real songs dripping in passion and written from a place that only genuine people who love where they're coming from can make.

...www.thedarts.us ...facebook ...bandcamp ...twitter ...youtube ...youtube ...youtube ...youtube

Achtung: p ü n k t l i c h e r Beginn um 21 Uhr!

the darts